Vantu, geb. ca. 11/2021, lebt in GRIECHENLAND, auf einer privaten Pflegestelle

Mehr Katzen

Geschlecht: männlich


Geburtsdatum: ca. November 2021

kastriert: nein



Birget und Vantu wurden eines Morgens vor dem Haus von Tierschützerin Ioanna gefunden. Wir vermuten, dass die ehemaligen Besitzer die Miezen bewusst vor dem Haus ausgesetzt haben, da mittlerweile bekannt ist, dass Ioanna sich auch um ausgesetzte Katzen kümmert. Die Beiden leben aktuell frei in ihrem Garten und um ihr Haus herum. Trotz regelmäßiger Fütterung kann das aber kein Dauerzustand sein und wir würden uns sehr freuen, wenn Birget und Vantu bald in ein liebevolles Für-immer-Zuhause reisen dürfen.

Vantu ist ein ganz entzückender Kater. Er hat weißes Fell und rötliche Flecken im Gesicht und am Schwanz. Seine hellbraunen Augen passen perfekt zum Gesamtbild und lassen ihn strahlen. Ebenso schön wie sein Äußeres ist auch der Charakter des Katers. Er zeigt sich auf der Pflegestelle sehr zutraulich und verschmust und versteht sich auch mit den anderen Katzen sehr gut. Er hatte sogar bereits die Möglichkeit, Hunde kennenzulernen. Vantu freut sich schon sehr aufs Kuscheln, Spielen und Entspannen im warmen, behüteten Zuhause.

Sie möchten dieser Katze ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit. Bitte beachten Sie, dass unsere Katzen nur in ein ruhig gelegenes Zuhause vermittelt werden, in dem ihnen Freigang gewährt werden kann. 

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde und Katzen sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung einer Katze auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de 

Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Mehr Katzen in Not

Advertismentspot_img

Katzen in Not