PABLO, m., kastr., EKH, geb. ca. 05/2016

Mehr Katzen

-Vermittlungshilfe-

Pablo wurde zusammen mit seinen beiden Brüdern als Neugeborenes ausgesetzt, so dass sie alle mit der Flasche aufgezogen wurden. Seit dieser Zeit lebt er auf einer Pflegestelle. Hier gibt es viele Katzen und Hunde und das einzelne Tier bekommt leider nicht genügend Zeit. Er braucht eine ruhigere Familie, in der man ihm die Zeit widmet, die er braucht, denn Pablo ist ein sehr anhänglicher Kater, der Streicheleinheiten und Küsse liebt. Er mag auch Sonnenbäder und Nickerchen.

Er liebt die Menschen. Er wartet darauf, dass Sie sich auf das Sofa setzen, um auf Ihrem Schoß zu sitzen und die Zuneigung zu spüren, die er so sehr braucht. Er gibt auch gerne Küsschen und knabbert zärtlich und liebevoll an einem. Er freut sich sehr, wenn seine Menschen nach Hause kommen. Er hält deine Hand mit seiner Pfote, damit du ihn streicheln kannst.

Er ist ein wenig territorial, daher wäre es sehr gut für ihn, zusammen mit Julio adoptiert zu werden. YUL ist ein Kater, der seit einem Jahr in Pablos Pflegestelle ist, aber sie verstehen sich wunderbar, sie spielen und haben eine tolle Zeit zusammen, so dass er sich nicht einsam fühlen würde und die Umstellung nicht so groß wäre.

Die ideale Familie für Pablo und Yul wäre eine Familie, in der es keine anderen Katzen gibt und die bereit ist, ihm ein wenig ihrer Zeit zu widmen. Hunde und Kinder stellen kein Problem dar, solange sie sie respektieren und ihnen ihren Freiraum lassen. Sie können ohne Probleme zusammenleben.

Aufenthalt:

Pflegestelle in Granada (Spanien)

Kontakt:

Tierschutzverein Asociación Amigos de los Animales

Albolote/Granada (Spanien)

E-Mail: AsociacionAmigosAnimales@yahoo.com

Mehr Katzen in Not

Advertismentspot_img

Katzen in Not